Unser Bundesligateam (ohne Veronika Zeferino de Oliveira und Adriana Gas) zeigte auch im Nachwuchsbewerb groß auf!

Mit klaren Siegen in den Vorrunden gegen Linz, Hot volleys und Eisenerz/Trofaiach traf man im Finale auf die Mädels des ATSC Wildcats Klagenfurt.

Das Finale wurde in einem Hin- und Rückspiel ausgetragen. Während im Hinspiel, welches in der Messehalle gespielt wurde, der Sieg der favorisierten Wildcats, knapper ausfiel (1:3) war beim Rückspiel leider kein Satzgewinn unserer Mädels möglich.

Hut ab vor der tollen Vorstellung gegen ein Team aus Klagenfurt, welches auch aus Spielerinnen der ersten Bundesliga bestand. 

Unser U19 Team belegte bei den österreichischen Meisterschaften am 16. und 17. März den 5. Platz. Weiter so!