Im Rahmen der 3. Runde des ÖVV-Cups trifft unser Bundesligateam am Sonntag,13.11.2022 auf das Erstligateam aus Eisenerz!

Anpfiff ist um 11.30 Uhr in der Messehalle! Mit den Fans im Rücken gelingt Vroni und Co. vielleicht eine kleine Überraschung!

 Im Anschluss an das Cupspiel findet das U16-Turnier der Mädchen und Buben statt! 

Kommt vorbei und feuert unsere Mädels und Jungs an!

Für Essen und Getränke ist gesorgt!

 

Unsere Bundesligagirls konnten sich trotz Ausfall von Ariola Qehaja (Autounfall) gegen das arrivierte Team um Spielertrainerin Claudia Lubetz aus Höchst in der 1. Runde im ÖVV-Cup mit einem Sieg für die nächste Runde qualifizieren.

Den Zuschauern bot sich ein Spiel auf Augenhöhe mit dem klar besseren Ende für Dornbirn. 

VC Raiffeisen Dornbirn - blum VBC Höchst 3:1 (25:21/23:25/25:19/26:24)

In der nächsten Runde wartet nun das Erstligateam der Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz.
Spieltag in der nächsten ÖVV-CUP - Runde ist der 13.11.2022.

Da das Team aus der niedrigeren Liga Heimrecht hat, wird das Spiel in der Messehalle stattfinden! 

Ein Leckerbissen für alle Volleyball-Fans!

 

 

Das Siegerinnenteam aus dem Westderby heißt VC Raiffeisen Dornbirn.

TI-rowamoser-volley/2 konnte den ersten Satz noch klar für sich entscheiden, doch ein immer besser werdendes Spiel auf Seiten unserer Mädels ermöglichte 3 Satzgewinne und somit einen ungefährdeten Sieg.

Mit weiteren 3 Punkten auf dem Konto übernimmt unsere Bundesligamannschaft die Tabellenführung im Grunddurchgang. Bravo!

 

VC Raiffeisen Dornbirn - TI-rowamoser-volley/2: 3:1 (17:25/25:19/26:24/25:12)

 

Am Samstag geht es erstmals in die Ferne.

Ein Auswärtsspiel gegen UVV Seekirchen steht an. Spielbeginn ist in Seekirchen um 18 Uhr. Drücken wir die Daumen, dass weitere wichtige Punkte für die Tabelle mit nach Hause genommen werden können.

 

Vorankündigung:

Ö-Cup: Derbytime in der Messehalle! 

Am Nationalfeiertag steigt um 11 Uhr wieder ein Ländlederby gegen das Team aus Höchst! Wir freuen uns auf zahlreiche Fans, die unsere Mädels unterstützen!

 

Ein wichtiger Auswärtssieg konnte gegen das Team des UVV Seekirchen errungen werden.

Die Dornbirner Girls zeigten in den entscheidenden Phasen einen kühlen Kopf und konnten einen stark aufspielenden Gegner in die Knie zwingen.

Trainer Rene Zell zeigt sich sehr zufrieden und meint: "Heute hat dieses junge Team bewiesen, dass es auch schon einiges an Routine gewonnen hat." 

Mit dem 3:1 Sieg konnte die Tabellenführung weiter ausgebaut werden.

 

UVV Seekirchen-VC Raiffeisen Dornbirn:     1:3 (26:28/25:18/25:27/22:25)

 

Bereits am Nationalfeiertag steht das ÖVV Cup-Spiel in der Messehalle an. Hier heißt der Gegner blum VBC Höchst. Ein spannendes Spiel kann hier erwartet werden. Höchst ist das einzige Team, das Dornbirn im Grunddurchgang der 2. Bundesliga bis jetzt eine knappe 2:3 Niederlage beschert hat.

Derbys haben immer ihre eigenen Gesetze. Mal schauen, wer dieses Mal als Sieger vom Platz geht, das junge Dornbirner Team oder das Team rund um die arrivierten Spielerinnen Claudia Lubetz, Susanne Ancevski-Lehmann und Adriana Gas.

Anpfiff in der Messehalle ist nicht wie ursprünglich festgesetzt um 11 Uhr, sondern bereits um 10.30 Uhr.

Wir freuen uns über viele Zuschauer*innen, die unser Team unterstützen!

Heimspiel in der Wolfurter Hofsteighalle ist am Sonntag angesagt!

Im Westderby treffen unsere Bundesliga-Girls rund um Trainer Rene Zell auf die TI-ROWA-Moser-volley/2. Nach den zwei Heimsiegen letztes Wochenende ist der Hunger auf einen weiteren Sieg groß!

Kommt vorbei und unterstützt unser Team am Sonntag (16.10.2022) um 13.30 Uhr in der Hofsteighalle!

Vor unserem Bundesligaspiel spielen um 11 Uhr die Wolfurter Herren ihr Heimspiel gegen den UVC Raiba Waidhoffen/Ybbs-Aschbach.